• Ausschabung, auch nach Fehlgeburten
  • Gebärmutterspiegelung
  • Kegelschnitt bei Veränderungen am Gebärmutterhals (LEEP)
  • Bauchspiegelung u.a. zur Diagnostik (Schmerzen oder Kinderwunsch) oder zur Sterilisation
  • Stanzbiopsien oder Punktionen der Brust und der Vulva (in der Praxis)