Unsere Praxis hat bis auf die seltenen, aber erforderlichen Fortbildungstage keine Urlaubs-Schließzeiten. Ärztin und Ärzte betreuen so überwiegend ihren Patientinnenstamm. In manchen Fällen (bspw. bei regelmäßig notwendigen Besuchen in der Schwangerschaft) kann es sein, dass wir uns untereinander vertreten; dies geschieht nur mit Ihrem Einverständnis und natürlich möglichst selten.